Rückbesinnung in die Zukunft

Mit dem Fahrgastschiff MARIE durch den BürgerparkMit dem Fahrgastschiff MARIE durch den Bürgerpark

Der Bau der neuen "MARIE" erfolgte nach den Originalplänen von 1913, die dem Bürgerparkverein freundlicherweise von der Lürssen-Werft zur Verfügung gestellt wurden. Dabei ist das Schiff keine Kopie der alten Vorbilder, sondern ein dem Original nachempfundenen Schiff mit vielen Verbesserungen.

Das Boot ist größtenteils aus Lärchenholz gefertigt und mit einer auf Hochglanz polierten Außenhaut aus Mahagoni veredelt. Der Kiel ist aus GFK, wodurch die "MARIE" wesentlich leichter gepflegt werden kann.

Angetrieben wird die "MARIE" durch einen umweltschonenden, geräuschlosen Elektromotor, dessen Batterien über Nacht im Bootshaus wieder aufgeladen werden. Ein kleiner Bug-Propeller erleichtert das Anlegen, dies ist auch eine Verbesserung zum Original.

Länge: 12,52 m
Breite: 2,61 m
Tiefgang: 46 / 52 cm

Passagiere: 30 + Crew

Motorisierung: E-Motor
Leistung: 6 KW / 9 PS
Geschwindigkeit: 4 km/h
Betriebszeit: ca. 10 Std.

Gewicht: 4,15 to
Tragfähigkeit: 5,6 to
Flagge:



Weiterführende Informationen zum Fahrgastschiff "MARIE" erhalten Sie hier »

- Anzeige -